PowerBroker
Privilege Explorer für AD

HIGHLIGHTS DER NEUEN VERSION

  • Anzeige der effektiven Benutzer-/Gruppen-Berechtigungen als Liste und in colorierter Baumstruktur
  • Vergleich von Berechtigungen zweier Sets von Datensammlungen
  • Anzeige der Daten anhand von Datensammlungen und Auditdaten
  • Support des SQL Reporting Services
  • Global und fokussierte Reports möglich (“exclude areas“ werden unterstützt)
  • Anzeige von direkten und indirekten (über Gruppenmitgliedschaften erlangten) Berechtigungen möglich

ZENTRALE SICHT AUF IHRE UNTERNEHMENSDATEN

Zu wissen, wer Zugriff auf Active Directory und Windows-Ressourcen hat, ist entscheidend für jede Initiative zur Verbesserung von Sicherheit und Compliance. Der PowerBroker Privilege Explorer automatisiert den Prozess von Sicherheitsanalyse und Reporting und bietet damit eine skalierbare und kostengünstige Verwaltung der Rechte auf Netzwerk-Ressourcen im gesamten Unternehmen. Durch die Verteilung intelligenter Agenten bietet der Privilege Explorer eine zentrale Sicht auf die Zugriffsrechte der gesamten Organisation. So lässt sich sicherstellen, dass die richtigen Personen Zugriff auf die richtigen Ressourcen haben. Datendiebstahl, Sicherheitsverletzungen und Angriffe werden verhindert. Mit dem PowerBroker Privileg Explorer können Administratoren:

  • Berichte darüber erstellen, wer Zugang zu Ressourcen hat, um die Erfüllung interner Sicherheitsrichtlinien oder gesetzlicher Vorgaben zu dokumentieren,
  • schnell herausfinden, wer Zugriff auf eine bestimmte Ressource hatte, wenn ein Problem aufgetreten ist,
  • den Verantwortlichen für bestimmte Daten Berichte darüber zur Verfügung stellen, wer Zugriff auf ihre Daten hat,
  • Zugriffsrechte über die Zeit hinweg vergleichen und unter Einbeziehung der Logs des PowerBroker Auditor nachvollziehen, wie diese Rechte verändert wurden
  • und Berechtigungen auf einfache Weise in einen früheren Zustand zurücksetzen, von dem bekannt ist, dass er den Richtlinien entspricht.

EINHALTUNG VON EXTERNEN VORSCHRIFTEN UND INTERNEN RICHTLINIEN

Der PowerBroker Privilege Explorer bietet einen zentralen Überblick über alle verwalteten Datei-Ressourcen und ermöglicht es den Administratoren, sich Informationen über die Zugriffsrechte im gesamten Unternehmen anzeigen zu lassen, die dann analysiert und zu Berichten zusammengefasst werden können. Unautorisierte Benutzer- und Administratorenrechte oder alte Benutzerkonten, die gelöscht werden sollten, sind mit Hilfe des Privilege Explorers schnell identifiziert und bereinigt. Als Ergebnis entsprechen alle Berechtigungen sowohl den Unternehmensrichtlinien als auch den gesetzlichen Vorgaben.

DIREKTER DRILLDOWN, UM ÄNDERUNGEN RÜCKGÄNGIG ZU MACHEN

Die nahtlose Integration mit der PowerBroker Management Suite bietet eine beispiellose Benutzerfreundlichkeit und Effizienz. Jede Anomalie oder Sicherheitsverletzung, wie zum Beispiel die Zugriffsrechte von nicht autorisierten Benutzern auf sensible Ressourcen, kann effizient identifiziert und beseitigt werden. Mit einem einzigen Klick können Administratoren einen Drilldown auf einzelne Berechtigungen oder Ereignisse durchführen, um herauszufinden, wer eine Änderung vorgenommen hat. Durch einen weiteren Klick können diese Änderungen dann rückgängig gemachten werden, und es wird verhindert, dass eine solche Verletzung erneut auftritt. Es war noch nie so einfach kritische Unternehmensdaten wirksam zu schützen.

ZENTRALE BERICHTE ÜBER ZUGRIFFSRECHTE

Die leistungsfähigen Reporting-Funktionen des Privilege Explorers dokumentieren genau die Informationen, die erforderlich sind, um Führungskräften und Revision die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien aufzuzeigen. Durch umfassende Filtermöglichkeiten können schnell zielgerichtete Berichte über spezifische Ressourcen, Benutzer und Gruppen, Zugriffsrechte oder Zeiträume erstellt werden. Hierbei können vererbte Berechtigungen ausgeblendet werden, so dass nur Zugriffsrechte angezeigt werden, die explizit für bestimmte Objekte vergeben wurden. Außerdem können Sie mit dem Privilege Explorer ganz einfach nachvollziehen, wie sich Berechtigungen zwischen zwei Zeitpunkten verändert haben.

HÖHERE SICHERHEIT OHNE ZUSÄTZLICHE BELASTUNG DER ADMINISTRATOREN

Durch die Vereinfachung und Automatisierung der Berichterstattung verbessern Sie Ihre Sicherheits- und Compliance-Strategie ohne Ihre IT-Mitarbeiter zusätzlich zu belasten. Mit dem PowerBroker Privilege Explorer entfällt die zeitaufwändige manuelle Datenerhebung, und durch ein zeitgesteuertes Reporting können Sie regelmäßig Berichte zusammenstellen lassen und diese automatisch per E-Mail an Administratoren, Sicherheitsbeauftragte und die Verantwortlichen für die jeweiligen Daten schicken.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

  • Darstellung, wer über Zugriff auf AD- und Windows-Ressourcen verfügt
  • Sammeln, Anzeigen, Reporten und Analysieren von Sicherheitsberechtigungen
  • Analyse von aktuellem Stand und Historie
  • Optimierte Berichterstattung zum Nachweis der Compliance
  • keine Abhängigkeit von Skripten oder anderen manuellen Erhebungsmethoden
  • Differenzberichte, die aufzeigen, wie sich Zugriffsrechte im Verlauf der Zeit verändert haben
  • zeitgesteuerte Reporting-Engine zur automatisierten Zustellung von Berichten an Administratoren, Sicherheitsbeauftragte und Datenverantwortliche

DIE POWERBROKER MANAGEMENT SUITE: LÜCKENLOSES AD-MANAGEMENT

Der PowerBroker Privilege Explorer ist Teil der PowerBroker Management Suite, einer voll integrierten, durchgängigen Lösung, die Administratoren durch das gesamte AD-Management führt – von der Echtzeit-Überwachung und Konformitätsauswertung bis hin zur Wiederherstellung. Eine einzige GUI liefert eine konsolidierte Übersicht für beispiellosen Komfort und Effizienz.

VERWANDTE PRODUKTE

PowerBroker Auditor
PowerBroker Auditor für Windows File Systeme
PowerBroker Protector

Wir halten die Lösung in hohem Maße für zukunftsorientiert. Innovativ ist speziell die hohe Geschwindigkeit und die Qualität des Auditing. Harald Schörghofer, SPAR Österreich

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

User in AD

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

User in AD