PowerBroker
Protector

AKTIVES DURCHSETZEN VON SICHERHEITSRICHTLINIEN IM ACTIVE DIRECTORY

Die höchste Sicherheit bieten proaktive Strategien. Der PowerBroker Protector automatisiert die Durchsetzung der Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens und hilft, teure Sicherheitsverletzungen und Netzwerk-Ausfallzeiten zu verhindern. Wie eine Firewall für Ihr Active Directory überwacht und blockiert der PowerBroker Protector aktiv unbefugte und unbeabsichtigte Veränderungen an AD-Objekten. Diese integrierten Schutzmechanismen gewährleisten die konsistente Umsetzung von Policies und Prozessen für die AD-Sicherheit im gesamten Unternehmen.

OBJEKTSCHUTZ – STOPPEN UNERWÜNSCHTER ÄNDERUNGEN BEVOR SIE AUFTRETEN

Mit dem PowerBroker Protector können Sie Änderungskontrollen sowohl für einzelne Objekte als auch für ganze Bereiche definieren. Verhindern Sie unautorisierte Änderungen an den kritischsten Objekten wie z.B. das unbeabsichtigte Löschen von Organizational Units durch Benutzer oder ein Meta-Directory. Und mit den bereichsbezogenen Kontrollen können Sie unter anderem Änderungen blockieren, die eine große Anzahl von Benutzern betreffen, z.B. die Modifikation an einer OU mit Auswirkung auf mehr als 100 Benutzer-Objekte.

VERHINDERN VON SICHERHEITSVERLETZUNGEN DURCH AUTOMATISIERUNG

Die Automatisierung des Policy-Enforcements sorgt dafür, dass Ihre Organisation bei Änderungen nicht von einmal festgelegten Sicherheitsrichtlinien abweicht. Der PowerBroker Protector benachrichtigt Administratoren sofort bei jedem Versuch, ein geschütztes Objekt zu verändern, zu verschieben oder zu löschen. Potentiell gefährliche oder unerlaubte Änderungen können so verhindert werden. Die Einhaltung interner Sicherheitsrichtlinien und gesetzlicher Vorgaben ist damit zu jeder Zeit gewährleistet.

VERHINDERN VON AUSFALLZEITEN DURCH DEN SCHUTZ VON KRITISCHEN OBJEKTEN

Durch das Verhindern von unerlaubten Änderungen an kritischen Objekten hält der PowerBroker Protector Ihre IT-Ressourcen sicher und zugänglich. Sie brauchen sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, wie sich das versehentliche Löschen von Objekten auf die Endanwender auswirken könnte, sodass diese z.B. keinen Zugang zu Druckern, wichtigen Daten oder Anwendungen mehr hätten. Der PowerBroker Protector maximiert die Verfügbarkeit, wodurch alle Anwender jederzeit auf die Ressourcen zugreifen können, die sie benötigen.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

  • Schutz kritischer Objekte vor unbefugter oder versehentlicher Veränderung oder Löschung
  • Sofortige Benachrichtigung über Änderungsversuche an geschützten Objekten
  • Bereichsbezogene Änderungskontrollen bieten Schutz vor Veränderungen mit Auswirkungen auf große Mengen von Objekten
  • Überwachung und Kontrolle von Massenänderungen im AD
  • Reduzierung von Ausfallzeiten durch das Schützen kritischer AD-Objekte

DIE POWERBROKER MANAGEMENT SUITE: LÜCKENLOSES AD-MANAGEMENT

Der PowerBroker Protector ist Teil der PowerBroker Management Suite, einer voll integrierten, durchgängigen Lösung, die Administratoren durch das gesamte AD-Management führt – von der Echtzeit-Überwachung und Konformitätsauswertung bis hin zur Wiederherstellung. Eine einzige GUI liefert eine konsolidierte Übersicht für beispiellosen Komfort und Effizienz. Wenn Administratoren vom PowerBroker Protector Alarme über unautorisierte Änderungsversuche erhalten, können Sie beispielsweise sofort die Berechtigungen und vorherigen Änderungen des verursachenden Benutzers überprüfen. Und sollten einmal unerwünschte Änderungen durchgeführt worden sein, lassen Sie sich schnell wieder rückgängig machen.

VERWANDTE PRODUKTE

PowerBroker Auditor
PowerBroker Auditor für Windows File Systeme
PowerBroker Privilege Explorer für AD

Die Bedienung der PowerBroker-Software ist dabei so intuitiv, dass für Administratoren kaum Einarbeitung notwendig ist. Andrea Privitera, MIGROS Schweiz

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

User in AD

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

User in AD