Die Men & Mice Suite

Die_Men_und_Mice_Suite1IP Address Management, gezielte Rechtevergabe, Auditing & Reporting für Ihre bestehende DNS- und DHCP-Infrastruktur

Die Men & Mice Suite stellt eine einheitliche und skalierbare Management-Ebene mit umfassender Funktionalität für die optimierte Verwaltung Ihrer bestehenden DNS- und DHCP-Server zur Verfügung. So wird bei reduzierter Komplexität und verringertem Verwaltungsaufwand die Betriebssicherheit erhöht und wichtige Auditing- und Reporting-Funktionalität bereitgestellt, ohne dass die bestehende DNS- und DHCP-Infrastruktur auf den Kopf gestellt werden muss.

NICHT-INVASIVE LÖSUNG

Ein besonderer Vorteil der Men & Mice Lösung gegenüber anderen IPAM-Systemen besteht darin, dass kaum Eingriffe in Ihre bestehende DNS- und DHCP-Infrastruktur erforderlich sind. Ein besonderen Reiz bietet sie damit in Active Directory Umgebungen, wo sich eine gezielte Rechtevergabe, ein globaler Überblick über den IP-Adressraum sowie Auditing- und Reporting-Funktionen realisieren lassen, ohne dass auf jedem DNS-Server zusätzliche Software installiert werden muss.
Selbst, wenn die Men & Mice Suite einmal ausfallen sollte, laufen die DNS- und DHCP-Dienste aufgrund dieses nicht-invasiven Designs einfach weiter.

Minimaler Migrationsaufwand
Die Men & Mice Suite lässt sich auf einfache Weise Schritt für Schritt implementieren ohne dass umfangreiche Datenbestände migriert oder die DNS- und DHCP-Dienste unterbrochen werden müssen. Unternehmen können aufgrund des modularen Aufbaus selbst entscheiden, in welcher Reihenfolge welche Komponenten an welchen Standorten in Betrieb genommen werden.


Die_Men_und_Mice_Suite2Klare integrierte Sicht auf den Datenbestand

Die Men & Mice Suite stellt auf effektive Weise eine einheitliche und standortübergreifende Sicht auf die DNS- und DHCP-Daten sowie auf die einzelnen Subnetze und IP-Adressen zur Verfügung. Anstatt mit unterschiedlichen Benutzeroberflächen immer nur auf einzelnen Servern zu arbeiten erhalten Ihre Administratoren einen klaren Überblick über die gesamte IP-Adress-Infrastruktur.

Einfache Rechte-Delegation
Administratoren mit globaler Zuständigkeit können fein-granulierte Zugriffsrechte beispielsweise für einzelne Domains, Subnetze und IP-Adressen an untergeordnete Administratoren oder Help-Desk-Mitarbeiter vergeben. So kann das Tagesgeschäft auf professionelle Art und Weise von lokalen Mitarbeitern an einzelnen Standorten abgewickelt werden. Dies kann mit Hilfe der einfach zu handhabenden Web-Oberfläche geschehen, in der der einzelne Benutzer dann genau über die Rechte verfügt, die er benötigt, um diese Aufgaben zu erledigen. Gleichzeitig werden alle Änderungen umfassenden Fehler- und Konsistenz-Prüfungen unterzogen, um das Risiko von Fehlkonfigurationen zu begrenzen.

ZUSAMMENFASSUNG WICHTIGER FUNKTIONEN

  • Einfache Installation per Wizard.
  • Mächtiges GUI, das eine Verwaltungsebene oberhalb Ihrer bestehenden DNS- und DHCP-Server darstellt und mit dessen Hilfe Sie auch Umgebungen mit vielen Tausend IP-Adressen sinnvoll verwalten können.
  • Volle Integration mit Microsoft Active Directory, sowohl was User-Authentifikation als auch was die Unterstützung von AD-integrierten DNS-Zonen angeht.
  • Integration von DNS, DHCP und IP Address Management. Die Dokumentation Ihrer IP-Adressen stimmt immer mit der DNS- und DHCP-Konfiguration überein. Das IP Address Management Modul verwendet die DNS- und DHCP-Daten, um darüber auf dem Laufenden zu bleiben, welche IP-Adressen zu einem bestimmten Zeitpunkt in Benutzung sind.
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle. Es ist möglich, verschiedene Rollen für den Zugriff zu definieren, beispielsweise um Benutzern unabhängig von einzelnen DNS- und DHCP-Servern Zugriff auf bestimmte DNS-Zonen, DHCP-Bereiche, individuelle IP-Adressen zu gewähren.
  • Anpassbare Web-Oberfläche. Stellen Sie Ihren lokalen Administratoren oder Help-Desk-Mitarbeitern eine “Self-Service”-Oberfläche zur Verfügung, die den Bedürfnissen und Richtlinien Ihrer Organisation angepasst ist.
  • Erweiterbare Datenbank. Für die verschiedenen Arten von Objekten können flexibel eigene zusätzliche Felder definiert werden.
  • Reporting Tool. Umfassende Reporting-Funktionen erlauben es Ihnen, den Überblick über Ihre IP-Adresse-Bereiche zu bewahren. Sie sehen unter anderem, wie stark Ihre DHCP-Bereiche ausgelastet sind.
  • Quick Filter. Effiziente Suche und Filterung – suchen Sie schon während sie ihren Suchstring eingeben.
  • Audit Log. Behalten Sie Änderungen im Auge. Sie sehen, wer welche Modifikationen durchgeführt hat, wann und warum.

BENUTZERSCHNITTSTELLEN

Auf die Men & Suite kann auf drei Wegen zugegriffen werden.

Men & Mice Management Console

Die Management Console ist ein umfassendes GUI, das unter Windows läuft. Es wird typischerweise von den Hauptansprechpartnern für die Lösung verwendet.

Men & Mice Web Interface

Die moderne Web-Oberfläche ist anpassbar und dient Benutzern mit eingeschränkten Rechten zur Erledigung von Routine-Aufgaben.

Men & Mice Command Line Interface

Für die Automatisierung von Massenänderungen, bestimmten Prozessen oder Schnittstellen zu anderen Datenbanken steht eine Kommandazeilenschnittstelle zur Verfügung.

UNTERSTÜTZTE PLATTFORMEN UND SERVER

Betriebssysteme für Men & Mice Central (zentrale Komponente)

  • Windows 2000, XP, 2003, 2008, Vista
  • Sun Solaris
  • Red Hat Enterprise Linux
  • Suse Linux
  • Ubuntu Linux
  • Mac OS X 10.4/10.5

DNS-Server

  • Microsoft DNS Server (Windows 2000, Windows 2003, Windows 2008)
  • Bind 9.2 oder höher

DHCP-Server

  • Microsoft DHCP Server
  • ISC DHCP-Server
  • Cisco IOS DHCP Server

Web Interfaces

  • Apache 2 Webserver unter Solaris, Mac OS X und Linux
  • IIS 6 unter Windows

In einem Workshop konnten wir uns davon überzeugen, dass PowerBroker die Lösung ist, die seit langem angestrebt wurde. Die Produkte begeistern, sie sind durchdacht und zukunftsorientiert. Cassiem Jacobs, ETH Zürich