StableNet

StableNet® provided by Infosim®: Service-, System- und Netzwerkmanagement der dritten Generation

StableNet® integriert Inventory-, Konfigurations-, Performance-, Fault und Service-Management in einer einzigen Plattform

  • Vollständige Inventarisierung aller System- und Netzwerkkomponenten und Schnittstellen zu anderen Inventory- bzw. CMDB-Systemen (Betriebsmitteldatenbanken)
  • Sowohl aktives als auch passives Performance-Monitoring
  •  Unterstützung aller gängigen Schnittstellen, wie SNMP, WMI, NetFlow, usw.
  • Fault-/Performance-Management mit automatischer Abhängigkeitsanalyse, inkl. Impact-Management und Root-Cause-Analyse
  • Konvergentes Management über mehrere Plattformen und Dienste hinweg
  • Backup- und Multi-Configuration-Management

Abbildung: Infosim StableNet ®modulare Management-Lösung

Die modulare Management-Lösung bietet auch automatisierte End-to-End-Messungen, Monitoring, Echtzeit- und SLA-Reporting, Realtime-Event- und Fehler-Management. Sie basiert auf ITIL und dem Next-Generation OSS/BSS (NGOSS) des Telemanagement Forums (www.TMForum.org).

StableNet® eignet sich auf Grund seiner Autodiscovery und Automatisierungsfunktionen optimal für eine schnelle Inbetriebnahme und bindet im laufenden Betrieb wesentlich weniger Ressourcen als klassische Lösungen.

Stablenet® – Typische Einsatzgebiete

Stablenet® – Typische Einsatzgebiete

Stablenet – Lösungsübersicht

Stablenet® – Lösungsübersicht

QIP haben wir, weil die 'DHCP-Arbeit' redundant auf QIP-RS (Remote Server) verteilt ist und die Administration im laufenden Betrieb auf dem Enterprise Server durchgeführt wird. Volker Becker, Operational Services

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefonnummer (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

User in AD