Dienstleistungen & Services

PRODUKTSCHULUNGEN VITALQIP:

A005 – VitalQIP 8.0 Anwendertraining
Dauer: 1 Tag, Theorie & Praxis
Ziel: Diese Schulung vermittelt Anwendern die Kenntnisse, um aufbauend auf einem Grundverständnis der Architektur effektiv mit VitalQIP zu arbeiten.
Inhalte:
  • Überblick VitalQIP Architektur
  • Grundsätzliche Bedienung des Web GUI
  • IPv4 Adressverwaltung für DNS & DHCP
  • Generierung & Abfrage von DNS/DHCP Servern
  • IPv6 Adressverwaltung für DNS & DHCP
  • Geräteverwaltung mit Nodes
  • Eigene Ansichten mit myView
Zielgruppe: Netzwerk-Operating, QIP-Benutzer
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP, DNS und DHCP, beispielsweise aufbauend auf G001 und P001.

A006 – VitalQIP 8.0 Systemadministration

Dauer: 2 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Den technischen Betreuern von VitalQIP-Systemen wird durch diese Schulung ein tiefergreifendes Verständnis der Architektur und der Konfigurationsmöglichkeiten von VitalQIP vermittelt. Sie werden in die Lage versetzt, die Kommunikation der VitalQIP-Dienste festzulegen und nachzuvollziehen.
Inhalte:
  • VitalQIP-Dienste und Datenfluss
  • Konfiguration & Debugging der VitalQIP Dienste
  • Suchprofile
  • Verwaltung von IPv4 Networks & Subnets
  • Verwaltung von IPv6 Adressbereichen
  • Verwaltung der DNS/DHCP Infrastruktur (inkl. DNS Views, Managed Files, DHCP Access Control)
  • Verwaltung von Administatoren
  • Globale Einstellungen (Policies, Attributes, Object Classes)
  • Command Line Interfaces
Zielgruppe: Netzwerk-Administratoren, QIP-Systembetreuer
Voraussetzungen: solides Verständnis von TCP/IP, DNS und DHCP, QIP-Anwenderkenntnisse, beispielsweise aufbauend auf G001, P001 und A005

A007 – VitalQIP 8.0 Komplettschulung

Dauer: 5 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Diese fünftägige Schulung setzt sich aus den Schulungen P001A005 und A006 zusammen. Sie vermittelt ein umfassendes Verständnis für die Dienste DNS und DHCP sowie deren erfolgreichen Betrieb auf Basis des Produktes VitalQIP.
Inhalte:
  • P001 – DNS & DHCP
  • A005 – VitalQIP Anwendertraining
  • A006 – VitalQIP Systemadministration
Zielgruppe: Netzwerk-Administratoren, QIP-Systembetreuer
Voraussetzungen: solides Verständnis von TCP/IP, beispielsweise aufbauend auf G001

A008 – VitalQIP 7.3 Update Schulung

Dauer: 2 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Die zweitägige Schulung gibt einen Überblick über die neuen Features des Produktes VitalQIP, Version 7.3. Im speziellen wird umfassend auf das neue Web-GUI eingegangen.
Anmerkung: Die Schulung richtet sich an Benutzer, die bisher das lokal installierte “native” GUI in Version 7.2 benutzen.
Inhalte:
  • Handhabung bekannter Features im neuen Web-GUI sowie folgende Themen:
  • Suchprofile
  • Eigene Ansichten mit myView
  • IPv4 Adressverwaltung mit Visual IP Space
  • DNS Views
  • Zentrale Verwaltung von kundenspezifischen Dateien mit Managed Files
  • Zugangskontrolle für DHCP mit DHCP Access Control
  • Verwaltung von IPv6 Adressbereichen
  • IPv6 Adressverwaltung für DNS
  • Geräteverwaltung mit Nodes
  • Automatisierte Subnetzverwaltung mit Address Allocation & Address Templates
  • Änderungen bei CLIs
  • Änderungen Global Policies (u.a. User Defined Attributes)
  • Änderungen qip.pcy
Zielgruppe: VitalQIP-Benutzer, Netzwerk-Administratoren, VitalQIP-Systembetreuer
Voraussetzungen: VitalQIP im Einsatz

A009 – VitalQIP 8.0 Update Schulung I

Dauer: 2 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Die zweitägige Schulung gibt einen Überblick über die neuen Features von VitalQIP Version 8.0. Im speziellen wird umfassend auf das neue Web-GUI eingegangen.
Anmerkung: Die Schulung richtet sich an Benutzer, die bisher das lokal installierte “native” GUI in Version 7.2 benutzen.
Inhalte:
  • Handhabung bekannter Features im neuen Web-GUI sowie folgende Themen:
  • Suchprofile
  • Eigene Ansichten mit myView
  • IPv4 Adressverwaltung mit Visual IP Space
  • DNS Views
  • Zentrale Verwaltung von kundenspezifischen Dateien mit Managed Files
  • Zugangskontrolle für DHCP mit DHCP Access Control
  • Theoretische Grundlagen zu IPv6 (Basics & DHCPv6)
  • Verwaltung von IPv6 Adressbereichen
  • IPv6 Adressverwaltung für DNS & DHCP
  • Geräteverwaltung mit Nodes
  • Automatisierte Subnetzverwaltung mit Address Allocation & Address Templates
  • Änderungen bei CLIs
  • Änderungen Global Policies (u.a. User Defined Attributes)
  • Änderungen qip.pcy
Zielgruppe: VitalQIP-Benutzer, Netzwerk-Administratoren, VitalQIP-Systembetreuer
Voraussetzungen: VitalQIP im Einsatz

A010 – VitalQIP 8.0 Update Schulung II

Dauer: 1 Tag, Theorie & Praxis
Ziel: Die eintägige Schulung gibt einen Überblick über die neuen Features von VitalQIP 8.0
Anmerkung: Die Schulung richtet sich an Benutzer, die bisher das Web-GUI von VitalQIP 7.2 oder 7.3 benutzen.
Inhalte:
  • Übersicht über die Handhabung bekannter Features im neuen Web-GUI sowie folgende Themen:
  • Suchprofile
  • Theoretische Grundlagen zu IPv6 (Basics & DHCPv6)
  • Verwaltung von IPv6 Adressbereichen
  • IPv6 Adressverwaltung für DNS & DHCP
  • Geräteverwaltung mit Nodes
  • Änderungen bei CLIs
  • Änderungen Global Policies
  • Änderungen qip.pcy
Zielgruppe: VitalQIP-Benutzer, Netzwerk-Administratoren, VitalQIP-Systembetreuer
Voraussetzungen: VitalQIP im Einsatz
Das Management-der runIP Appliances IST einfach, zuverlässig und erleichtert die Verwaltung der QIP-RS, spart viel Zeit. Volker Becker, Operational Services