Dienstleistungen & Services

P001 – DNS & DHCP – Grundlagen
Dauer: 2 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Diese Schulung vermittelt ein produktunabhängiges Verständnis für die Protokolle DNS (Domain Name System) und DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) sowie deren Architektur und Konfiguration. Praktische Übungen werden anhand der Referenz-Implementierung BIND durchgeführt.
Inhalte:
  • DNS-Grundlagen
  • Bind 9.x Konfiguration
    • named.conf
    • forward Zone
    • reverse Zone
    • Resource Records
    • DDNS
    • nsupdate
    • ndc
    • nslookup
  • DHCP-Grundlagen
Zielgruppe: Systemverwalter, Netzwerkadministratoren
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP, beispielsweise aufbauend auf G001

P002 – DNSSEC – DNS Security Extensions

Dauer: 1 Tag, Theorie & Praxis
Ziel: Diese Schulung vermittelt ein Verständnis für DNS Desgin in komplexen Domainstrukturen. Praktische Übungen werden anhand der Referenz-Implementierung BIND durchgeführt. Mit dem Tool DNS-Expert von Men & Mice wird eine effiziente und schnelle Analyse und Fehlersuche ermöglicht.
Inhalte:
  • Angriffsszenarien ohne DNSSEC
  • Funktionsweise DNSSEC
  • Anforderungen durch DNSSEC
  • Konfiguration mit BIND 9. x DNS-Server
  • DNSSEC Tools BIND, Windows 2008, Windows 2012
  • DNSSEC Features BIND, Windows 2008, Windows 2012
  • Übungen mit BIND
Zielgruppe: Netzwerkadministratoren, DNS Administratoren
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP und DNS, beispielsweise aufbauend auf G001 und P001

P003 – Secure DNS Bind 9.x / Microsoft

Dauer: 1 Tag, Theorie & Praxis
Ziel: Diese Schulung vermittelt ein Verständnis für Secure DNS Desgin mit den DNS-Servern Bind 9.x und Microsoft. Es werden die Unterschiede der beiden Varianten dargestellt. Praktische Übungen anhand der Referenz-Implementierung BIND werden durchgeführt.
Inhalte:
  • Secure DNS Design
  • Fehleranalyse
  • Kerberos Grundlagen
  • Microsoft Secure DNS
Zielgruppe: Netzwerkadministratoren, DNS Administratoren
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP und DNS, beispielsweise aufbauend auf G001 und P001

P004 -IPv6 Grundlagen

Dauer: 2 Tage, Theorie & Praxis
Ziel: Diese Schulung vermittelt ein produktunabhängiges Verständnis für die Protokolle DNS (Domain Name System) und DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) sowie deren Architektur und Konfiguration basierend auf IPv6. Praktische Übungen werden anhand der Referenz-Implementierung durchgeführt.
Inhalte:
  • Übersicht IPv6 Konzepte
  • IPv6 Adressierung
  • Strukturierung von IPv6-Netzen
  • ICMPv6
  • Dynamische Adressvergabe für IPv6
  • IPv6 und DNS
  • Übungen (Linux, windows)
Zielgruppe: Netzwerkadministratoren, DNS / DHCP Administratoren
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP und DNS, beispielsweise aufbauend auf G001 und P001

P005 – DNS & DHCP – Theorie

Dauer: 1 Tag, Theorie
Ziel: Diese Schulung vermittelt ein produktunabhängiges Verständnis für die Protokolle DNS (Domain Name System) und DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) sowie deren Architektur und Konfiguration. Praktische Übungen werden anhand der Referenz-Implementierung BIND durchgeführt.
Inhalte:
  • DNS-Grundlagen
  • Bind 9.x Konfiguration
    • named.conf
    • forward Zone
    • reverse Zone
    • Resource Records
    • DDNS
    • nsupdate
    • ndc
    • nslookup
  • DHCP-Grundlagen
Zielgruppe: Systemverwalter, Netzwerkadministratoren
Voraussetzungen: Grundverständnis von TCP/IP, beispielsweise aufbauend auf G001
Die Lösung Besitzt eine hohe Zukunftsorientierung, da n3k und BeyondTrust ständig auf die Anwenderbedürfnisse eingehen und das Produkt damit ständig weiterentwickelt wird. Cassiem Jacobs, ETH Zürich